Newsticker

Schadensträchtiges Missgeschick

Nürtingen. Im Nürtinger Stadtteil Neckarhausen ist es am Dienstag zu einem schadensträchtigen Missgeschick gekommen. Eine 81 Jahre alte Frau fuhr gegen 14.50 Uhr mit ihrem erst jüngst erworbenen Pkw mit Automatikgetriebe rückwärts aus einer Hofeinfahrt. Weil die Seniorin bislang nur Fahrzeuge mit Schaltgetriebe bewegte, war ihr die das Automatikgetriebes noch fremd. Als die Frau beim Anfahren zu stark beschleunigte, schoss der Pkw rückwärts über eine zum Glück wenig befahrene Straße und prallte mit voller Wucht gegen einen Betonpfeiler. Der Pkw der Frau wurde erheblich deformiert, weshalb sich die Fahrertür nicht mehr öffnen ließ. Erst nachdem die alarmierten Rettungskräfte die Tür öffnete, konnte die Frau aus dem Fahrzeug steigen. Der Rettungsdienst brachte die 81-Jährige zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf mindestens 5 000 Euro geschätzt. lp


Anzeige