Kirchheim

Schneeglätte macht Autofahrern zu schaffen

winterliche Straßenverhältnisse bei Ochsenwang, 09.01.2019, Dieter Ruoff
winterliche Straßenverhältnisse bei Ochsenwang, 09.01.2019, Dieter Ruoff

Der neuerliche Wintereinbruch mit teils starkem Schneefall hat am gestrigen Mittwoch im Bereich des Polizeipräsidiums Reutlingen sowohl auf den Hauptverkehrsachsen als auch auf Nebenstrecken zu Verkehrsbehinderungen, Straßensperrungen und Unfällen geführt. Insbesondere Lastwagen hatten auf den glatten Straßen Probleme und blieben stecken. Zwischen 6 und 10 Uhr gab es in den Landkreisen Esslingen, Reutlingen und Tübingen rund 40 Verkehrsunfälle mit mehreren 10 000 Euro Gesamtschaden. Die Hälfte der Karambolagen ereignete sich im Landkreis Esslingen. Bis auf einen Unfall blieb es bei Blechschäden. So sorgte auf der Bundesstraße 312 gefrierende Nässe dafür, dass gegen 8.30 Uhr ein Lastwagen auf Höhe Aichtal hängen blieb und sich der Verkehr in Richtung Stuttgart staute. Am Mittwochmittag musste wegen des starken Schneefalls die Autobahn zwischen Aichelberg und Hohenstadt gesperrt werden. Bereits seit Montag ist die Verbindungsstraße in Römerstein zwischen Donnstetten und Böhringen nicht befahrbar. Der Grund ist die Gefahr von Schneebruch. lp/Foto: Dieter Ruoff

Anzeige