Kirchheim

Schnell wie die Feuerwehr

So schnell wie die Feuerwehr sprichwörtlich nun mal ist, waren Kirchheims Floriansjünger beim Löschen des Brandes in der Spielothek „Las Vegas“ in Kirchheim im November vergangenen Jahres. In der Dienstagsausgabe des Teckboten war ein Bericht über die Gerichtsverhandlung erschienen. Darin geht es um eine Videoaufzeichnung, die im Laufe der ganzen Nacht in der Spielothek entstanden war. Auf dem Band ist ersichtlich, dass 25 Minuten nach dem Entstehen des Brandes mit den Löscharbeiten begonnen wurde. Natürlich heißt das keineswegs, dass die Feuerwehrleute fast eine halbe Stunde bis zum Einsatz brauchen. Ganz im Gegenteil: „So schnell wie in dieser Nacht sind wir nur selten“, berichtet vielmehr Stadtbrandmeister Roland Schultheiß, der den Ablauf des Abends jetzt akribisch nachvollzogen hat. So traf der Alarm in jener Nacht Ende November 2015 exakt um 4.40 Uhr bei seinen Leuten ein. Die wiederum waren bereits im Einsatz, sogar ganz in der Nähe: In der Schöllkopfstraße hatte sich ein Unfall ereignet. Kaum mehr als zwei Minuten später waren die Blauröcke in der Spielhalle.ist

Anzeige