Newsticker

Schwer verletzt nach Sturz von Leiter

Dettingen. Zu einem Arbeitsunfall ist es am Dienstag kurz nach 13 Uhr in einer Firma in der Kirchheimer Straße in Dettingen gekommen. Dort waren Arbeiter einer Baufirma in einer Maschinenhalle mit Fundamentarbeiten beschäftigt. Ein 52-Jähriger stand auf einer der unteren Stufen einer Bockleiter und kippte aus noch unbekannter Ursache mit der Leiter um. Dabei schlug er so unglücklich mit dem Hinterkopf auf dem Betonboden auf, dass er mit schweren Kopfverletzungen mit einem Rettungshubschrauber in eine Stuttgarter Klinik geflogen werden musste. Nach den Ermittlungen des Fachbereichs Gewerbe und Umwelt des Polizeipräsidiums Reutlingen kann ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden. lp

Anzeige