Infoartikel

Seit zwei Wochen Primus, seit September daheim top

Der TV Altenstadt thront seit zwei Wochen an der Tabellenspitze der Landesliga-Staffel 3, nachdem der Mannschaft aus dem Geislinger Teilort am 18. November im Duell mit dem bisherigen Primus TV Reichenbach ein 20:18-Sieg gelungen war.

Ambitionen nach oben haben die Altenstädter nicht erst seit dieser Saison. Im Frühjahr war der TVA als Landesligavizemeister in der Aufstiegsrelegation zur Württembergliga gescheitert, aus der die Mannschaft 2015 abgestiegen war. In den Spielzeiten 2015/16 (Achter) und 2016/17 (Sechster) kam der TVA nicht über Mittelfeldplatzierungen hinaus.

Heimspielstätte der Altenstädter Handballer ist die Michelberghalle in Geislingen, in der die Mannschaft von Trainer Andreas Frey von den bisherigen fünf Begegnungen vier gewinnen konnte - nur im ersten Heimspiel der Saison Ende September gegen die SG Lauterstein II gab‘s beim 21:23 eine Niederlage.tb

Anzeige