Infoartikel

Sie stellen sich am 1. Dezember zur Wahl für die Landessynode

Für die „Kirche für morgen“: Florian Maier, Diakon, Nufringen und Nicolai Opifanti, Pfarrer, Stuttgart. Für die „offene Kirche“: Bärbel Greiler-Unrath, Diakonin, Frickenhausen und Alexander Stölzle, Pfarrer, Stutt-gart. Für „Evangelium und Kirche“: Renate Schweikle, Sozialpädagogin, Kirchheim und Matthias Hennig, Pfarrer, Weilheim. Für „Lebendige Gemeinde - Wir stärken die Kirche vor Ort“: Cornelia Aldinger, Hausfrau, Notzingen, Dieter Schenk, Geschäftsführer. Wolfschlugen und Gunther Seibold, Pfarrer, Neuffen. Für die Jugend, Singles und Familien: Markus Münzenmayer, Verwaltungsangestellter, Kirchheim. kry


Anzeige