Infoartikel

So sorgt man für tierische Abkühlung

Der Tümpel wurde von einem Jäger angelegt, um dem Wild einen ständigen Zugang zum Wasser zu ermöglichen. Hier finden die Tiere i
Der Tümpel wurde von einem Jäger angelegt, um dem Wild einen ständigen Zugang zum Wasser zu ermöglichen. Hier finden die Tiere immer was zu trinken.

Im Garten kann man eine flache Schale mit Wasser aufstellen. Besonders Igeln, die unter den heißen Sommermonaten besonders leiden, wird so eine einfache Trinkmöglichkeit geboten. Vögel nutzen die Stelle gern zum Trinken und Baden.

Unter Obstbäumen finden Rehe Schutz vor der Hitze und Hasen können ihren Durst an Fallobst stillen, das den Tieren zuliebe auch mal länger liegen bleiben darf.

Die Tiere versuchen, in der Hitze jede unnötige Anstrengung zu vermeiden. Die wirksamste Methode für Spaziergänger, um dem Wild die nötige Ruhe zu bieten, ist: Abstand wahren.kd

Anzeige