Infoartikel

So wird man Stuckateur

Welcher Schulabschluss ist nötig? Für die Ausbildung zum Stuckateur ist rechtlich keine bestimmte Schulbildung Vorschrift.

Welche Anforderungen sollte ein Auszubildender mitbringen? Ein Lehrling im Stuckateur-Handwerk sollte Sorgfalt und handwerkliches Geschick mitbringen. Außerdem sollte er schwindelfrei sein, eine gute körperliche Fitness und Sinn für Ästhetik haben.

Welche Schulfächer umfasst die Ausbildung? Schulfächer sind unter anderem Mathematik, Physik sowie Werken und Technik.

Wie lange dauert die Ausbildung zum Stuckateur? Bis zur Gesellenprüfung als Stuckateur dauert es drei Jahre. Gegen Ende des zweiten Lehrjahres ist eine Zwischenprüfung abzulegen. Die Ausbildung findet sowohl in der Berufsschule als auch im Lehrbetrieb statt. cw

Anzeige