Infoartikel

Sprungbrett auf die internationale Bühne

Mit knapp 500 Teilnehmern aus 157 Vereinen, die sich alle zuvor auf Landesebene qualifizieren mussten, ist die Karate-DM der prestigeträchtigste Wettkampf auf nationaler Ebene. Zumal er den Athleten häufig als Sprungbrett auf die internationale Ebene dient. In aller Regel bedingt ein Sieg bei der DM auch die Aufnahme in den Landes- oder Bundeskader und ermöglicht damit die Teilnahme mit der Nationalmannschaft an Europa-, Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen.sf


Anzeige
Anzeige