Infoartikel

Stadt zieht positive Bilanz

Das Ordnungsamt ist mit den ersten zehn Tagen seit Wiedereröffnung der Restaurants zufrieden. Das Angebot werde gut angenommen, besondere Vorkommnisse oder gravierende Verstöße gab es laut Robert Berndt, dem Sprecher der Kirchheimer Stadtverwaltung, keine. Es werde weiterhin täglich kontrolliert, ob Regeln eingehalten werden. Derweil hat die Landesregierung gestern weitere Lockerungen angekündigt. Demnach dürfen Kneipen und Bars nun bereits ab dem 2. Juni unter Auflagen wieder öffnen. Ab 1. juni sind private Feiern in Restaurants wieder erlaubt. In Innenräumen allerdings nur mit bis zu zehn Personen.bk


Anzeige