Newsticker

Stau auf der B 10 nach Auffahrunfall

Deizisau. Einen Stau auf einer Länge von rund drei Kilometern hat es nach einem Verkehrsunfall am Montagmorgen auf der B 10 gegeben. Ein 47-Jähriger befuhr kurz vor neun Uhr mit seinem Opel Astra den linken Fahrstreifen der Bundesstraße in Richtung Stuttgart. Verkehrsbedingt musste der Mann mit seinem Wagen abbremsen. Eine nachfolgende 43-jährige Citroen-Fahrerin bemerkte dies rechtzeitig und bremste ebenfalls fast bis zum Stillstand ab. Einem dahinter fahrenden 44-Jährigen reichte es nicht mehr und er krachte mit seinem Audi A4 auf das Auto der Frau. Dieses kollidierte anschließend zunächst mit der Leitplanke und prallte dann noch gegen den Opel. Die Frau zog sich so schwere Verletzungen zu, dass sie in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der Schaden beträgt rund 20 000 Euro. Zwei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. lp

Anzeige