Infoartikel

Stimmzettel schon zuhause ausfüllen

Wahlberechtigt sind am Sonntag 28 000 bis 32 000 Kirchheimer. Das ist von Wahl zu Wahl unterschiedlich. Die kleinste Zahl gilt für die Europawahl, die größte für die Kreistagswahl.

Stimmzettel für die Kommunalwahl hat jeder zugeschickt bekommen. Um sie auszufüllen, sollte man sich allerdings Zeit nehmen. Wer erst im Wahllokal anfängt, seine Stimmen für Gemeinderats- und Kreistagswahl zu verteilen, blockiert die Wahlkabinen. Deshalb sollte man die Stimmzettel bereits ausgefüllt mitbringen.

Briefwahlanträge sind in Kirchheim bislang von 4 500 Wählern gestellt worden. Nur die Briefwähler bekommen auch den Stimmzettel für die Europawahl zugeschickt. Wer dagegen ins Wahllokal geht, erhält erst dort seinen Stimmzettel für Europa.

Ausgezählt werden in Kirchheim die Europa- und die Regionalwahl am Sonntag, die Kreistags- und Gemeinderatswahl am Montag und die Ortschaftsratswahlen am Dienstag.vol

Anzeige