Kirchheim

Straßen werden gesperrt

Verkehr Nächste Woche kommt es im Stadtgebiet Kirchheim am Alleenring und in der Steingaustraße zu Behinderungen.

Kirchheim. Wegen Baumpflegearbeiten wird die Alleenstraße auf Höhe der Bastion am Dienstag, 3. Dezember, von 8 bis 15 Uhr halbseitig gesperrt. Betroffen ist der Bereich zwischen der Marktstraße und dem Kreisverkehr an der Tiefgarage Schweinemarkt. Die Gegenrichtung ist weiterhin befahrbar. Der Verkehr aus der westlichen Richtung der Alleenstraße wird über die Plochinger Straße, Paradiesstraße und die Schlierbacher Straße zum Kreisverkehr am Schweinemarkt umgeleitet.

Während der Sperrung kommt es zu Beeinträchtigungen im Busverkehr: Bei den Linien 163, 168, 173 und 177 ändern sich wahrscheinlich die Fahrtzeiten, was zu Problemen mit dem Anschluss an die S-Bahn führen kann. Die Haltestelle „Martinskirche“ wird nicht angefahren, dafür ersatzweise die Haltestelle „Rossmarkt“.

Von Mittwoch, 4. Dezember, bis voraussichtlich Freitag, 20. Dezember, wird dann die Steingaustraße im Bereich der Kreuzung Stuttgarter Straße halbseitig gesperrt. Dort werden unter anderem Glasfaserkabel verlegt. Der Verkehr wird über die Stuttgarter Straße und die Boschstraße beziehungsweise die Stuttgarter Straße und die Kolbstraße umgeleitet. Auch hier kann es zu Beeinträchtigungen im Busverkehr kommen. Die Haltestelle der Buslinie 166 an der Steingaustraße wird während der Zeit der Sperrung jedoch normal angefahren.pm

Anzeige