Infoartikel

Tipps für unternehmungslustige Abenteurer

Hoch zu Ross oder in tiefen Höhlen: Bei jeder Actionreise steht ganz klar der Spaß im Vordergrund. Jeder Trip birgt andere Voraussetzungen, doch manches sollte man nach Empfehlung der hiesigen Autoren immer im Blick haben, damit dem Vergnügen nichts im Weg steht.

Action in der Natur zu erleben, macht nur mit der richtigen Ausrüstung Spaß. Ohne Wanderschuhe zu wandern oder zum wilden Wasserspaß die Badesachen nicht mitzunehmen, verdirbt den Ausflug schnell. Darum ist angepasste Kleidung ein Muss auf jeder Tour.

Zwingend notwendig ist bei jedem Ausflug die Wasserflasche. Denn es gibt nicht überall die Möglichkeit, an Getränke zu kommen. Egal ob sommers oder winters: Der Mensch braucht Flüssigkeit. Die Freude ist schnell vorbei, wenn ein Urbedürfnis einem das Abenteuer verleidet.

Der Körper ist das wichtigste Werkzeug eines Abenteurers. Darum macht es keinen Sinn, mit schmerzenden Knien Berge erklimmen zu wollen oder sich trotz Erkältung auf eine tagelange Wandertour zu begeben. Ohne körperliche Gesundheit wird der Ausflug schnell zur Qual. kd

Anzeige