Infoartikel

Titel theoretisch noch drin

Weilheim wird Meister, wenn . . .
. . . der TSVW seine restlichen Saisonspiele gegen Bonlanden, Bettringen und TV Echterdingen gewinnt und Heiningen aus seinen beiden letzten Partien nicht mehr als vier Punkte holt und dabei die um drei Treffer schlechtere Tordifferenz gegenüber Weilheim nicht aufholt.
. . . der TSVW zwei seiner drei restlichen Spiele gewinnt und Heiningen seine beiden letzten Partien verliert oder nur einen Punkt holt.
. . . der TSVW eines seiner drei letzten Saisonspiele gewinnt, aus den beiden anderen je einen Punkt holt und Heiningen seine beiden letzten Partien verliert.
Weilheim wird Zweiter, wenn . . .
. . . der TSVW seine drei restlichen Saisonspiele gewinnt.
. . . der TSVW morgen gegen Bonlanden verliert, die beiden Partien danach jedoch gewinnt und Bonlanden bei zwei Siegen in den letzten beiden Spielen das um 19 Treffer schlechtere Torverhältnis gegenüber Weilheim nicht aufholt.
. . . der TSVW gegen Bonlanden gewinnt, die beiden Partien danach verliert und dabei die um 19 Treffer bessere Tordifferenz gegenüber dem SVB nicht verspielt, der in dem Fall seinen beiden letzten Saisonspiele sogar gewinnen dürfte. . . . der TSVW seine drei restlichen Partien verliert und Bonlanden gleichzeitig keinen Punkt aus seinen zwei Restspielen holt. In dem Fall dürfte der viertplatzierte TV Echterdingen seine drei letzten Saisonspiele nicht gewinnen.pet


Anzeige