Infoartikel

Titelhatz im Stadtzentrum

Crosslauf, früher als Querfeldeinlauf bezeichnet, muss nicht unbedingt in matschigen Terrains fern von Städten stattfinden. Ein gutes Beispiel lieferte die DM im hügeligen Hindenburgpark im Zentrum von Ingolstadt, der beste Laufbedingungen bot. Anstrengend war jedoch der starke Wind, der den Läufern auf dem rund einen Kilometer langen Rundkurs phasenweise scharf ins Gesicht blies. Je nach Altersklasse mussten zwischen vier und zehn Runden absolviert werden.mm


Anzeige