Infoartikel

Topduo läuft sich warm fürs Gipfeltreffen

Mit zwei Siegen aus zwei Spielen stehen die TG Biberach und der TV Steinheim/Albuch punktgleich an der Tabellenspitze. Biberach bilanziert ein 31:21 beim TSB Ravensburg und einen 33:25-Heimerfolg über die SG Bettringen, während Steinheim ein 33:26 gegen die TSG Söflingen II und ein 39:31 in heimischer Halle gegen den TSB Ravensburg vorweisen kann.

Bevor es am Samstag kommender Woche (6. Oktober) zum direkten Aufeinandertreffen der beiden Spitzenteams kommt, gastiert Steinheim heute bei der SG Bettringen, während Biberach den österreichischen Vertreter BW Feldkirch erwartet.

Erster Verfolger des Topduos ist neben dem TV Reichenbach, der heute in Ravensburg gastiert, auch der VfL Kirchheim als Tabellenvierter.tb

Anzeige