Newsticker

Traktor begräbt Fahrer unter sich

Bempfingen. Am frühen Donnerstagabend ereignete sich in der Verlängerung der Herrenwiesenstraße in Bempflingen ein Unfall, bei dem ein 20-jähriger Fahrer eines Traktors schwer verletzt wurde.

Den bisherigen Ermittlungen zufolge fuhr das Gespann mit zwei Anhänger den Herrenwiesenweg außerhalb des bebauten Gebietes bergabwärts, geriet außer Kontrolle, prallte gegen einen Baum und stürzte um. Der Fahrer wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und teilweise unter dem Traktor eingeklemmt. Er musste durch die Feuerwehren aus Neckartenzlingen und Bempflingen, die mit insgesamt 25 Mann und drei Fahrzeugen vor Ort waren, befreit und durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden.

Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1 000 Euro. Die Ermittlungen zu den genauen Umständen des Unfalles werden durch die Verkehrspolizei Esslingen geführt. lp

Anzeige