Newsticker

Traktor macht Spritztour

Esslingen. Ein spektakulärer Vorfall hat sich am Mittwochnachmittag im Esslinger Stadtteil Zell ereignet, bei dem ein Traktor total zerstört wurde. Ein Mann stellte gegen 16.30 Uhr sein Gefährt auf einer Wiese ab und vergaß, die Handbremse anzuziehen. Als er kurz wegging, machte sich der Traktor selbstständig. Er rollte etwa 15  Meter auf der abschüssigen Wiese, walzte zehn Meter Zaun um, stürzte drei Meter tief auf die Wendeplatte und blieb dort liegen. Der Schaden wird auf 7 500 Euro geschätzt.lp

Anzeige