Newsticker

Über gespannte Leine gestürzt

Aichwald. Ein außergewöhnlicher Verkehrsunfall hat sich am Montag auf einem Feldweg in Aichwald ereignet, bei dem ein gestürzter Radfahrer erheblich verletzt worden ist. Der 49-Jährige befuhr kurz nach 7.30  Uhr mit seinem Mountainbike den asphaltierten Feld-/Radweg von Aichelberg herkommend in Richtung Krummhardt. Zu spät erkannte er eine Leine, die in etwa einem Meter Höhe an einem Weidezaun quer über den Weg gespannt war. Trotz einer Vollbremsung verfing sich die Leine im Lenker des Fahrrads. Der Mann stürzte nach vorne und zog sich beim Aufprall auf die Fahrbahn Kopfverletzungen sowie eine Handfraktur zu.

Er musste vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. Die Polizei konnte den Verursacher rasch ermitteln. Ein Landwirt hatte am frühen Morgen die Leine gespannt, um seine Kühe von der Wiese in den Stall zu treiben. Anschließend vergaß er, sie zu entfernen. lp


Anzeige