Kirchheim

Überrasche dich selbst!

Bildung Das neuen vhs-Programm birgt Neues und Bewährtes, und für jeden etwas.

Die Kochkurse im neuen vhs-Programm machen Appetit da­rauf, den Kochlöffel selbst zu schwingen. Foto: pr
Die Kochkurse im neuen vhs-Programm machen Appetit da­rauf, den Kochlöffel selbst zu schwingen. Foto: pr

Kirchheim. Erneut kann in den Kursen der Volkshochschule (vhs)Kirchheim Neues ausprobiert werden. Das Titelbild des jetzt veröffentlichten Programmhefts lädt dabei ein, insbesondere die Welt des Kochens neu zu entdecken. Es gibt Kurse zur Zubereitung von veganem Fingerfood bis hin zu klassischen Braten und köstlichen Soßen.

Alle, die ihre kreativen Potenziale entwickeln wollen, können dies zum Beispiel im Kurs „Drucktechniken Monotypie und Linolschnitt“ tun oder in einem Kurs Leuchtobjekte aus Papier herstellen. Fotografen, die bereits gute Kenntnisse der Digitalfotografie haben, können sich an die Herstellung einer ganzen Fotoproduktion wagen.

Zahlreiche Entspannungs- und Bewegungskurse finden sich im neuen Semester genauso wie Angebote zum gesunden Hören und Sehen. Neu ist ein Kurs zur Bauchselbstmassage.

Auch im neuen Semester bietet die Kirchheimer vhs wieder Seminare im Rahmen der Gemeinschaftsinitiative der Volkshochschulen Esslingen, Göppingen und Nürtingen unter dem Namen „vhs-4business“ an. Von „Professionell und kundenorientiert telefonieren“ über „Reklamationen meistern – Der professionelle Umgang mit Beschwerden“ bis zu „Grundlagen des Arbeitsrechts“ reicht hier das Themenspektrum. Diese Veranstaltungen sprechen Unternehmen und deren Beschäftigte an. Sie finden in der Regel tagsüber statt. Alle Seminarthemen können auch als innerbetriebliche Schulungen praxisnah umgesetzt und konzipiert werden.

Im Sprachenbereich findet man für die wichtigsten europäischen Urlaubsländer passgenaue Sprachkurse für die Reise. Hier werden kompakt und intensiv die wichtigsten Alltagssituationen vermittelt, sodass man sich im Land zurechtfinden und auch in Kontakt mit den Einheimischen treten kann. Diejenigen, die über das Anfängerstadium schon hinausgewachsen sind, können ihre sprachlichen Fertigkeiten in Konversationskursen in Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch und Schwedisch erweitern. Darüber hinaus gibt es auch Angebote in Arabisch, Ungarisch und Russisch.

Die vhs beteiligt sich wieder an den Frauenkulturtagen; dieses Mal mit der Veranstaltung „Coaching für Frauen“. Jutta Acker stellt an diesem Abend das lösungsorientierte Kurzcoaching vor.

Ein weiterer Höhepunkt im Vortragsprogramm ist der Abend mit dem Ernährungsexperten Peter Munsonius aus der Forschungsgruppe Dr. Feil in Tübingen. Munsonius erläutert in seinem Vortrag, wie der Fettstoffwechsel für ein leichteres Körpergewicht aktiviert wird und wie man ein starkes Immunsystem sowie kräftige Sehnen, Bänder und Gelenke bekommt, um verletzungsfrei trainieren zu können. Die Biologin Dr. Denise Emer informiert im Juni über das Projekt „Genbänkle“, über Initiativen und Organisationen zum Thema „Alte und seltene Gemüsesorten“ in Baden-Württemberg. Mit diesen Informationen können interessierte Gärtner Zugang zu regionalem, samenfestem Saatgut alter und seltener Gemüsesorten bekommen.pm

1 Das neue Programmheft liegt in vielen Geschäften und in der Geschäftsstelle der vhs im Spital aus. Im Internet steht das Programm unter www.vhskirchheim.de

Anzeige