Newsticker

Unachtsamkeit führt zu Unfall

Kirchheim. Eine kurze Unachtsamkeit hat am Montagmorgen zu einem Verkehrsunfall zwischen Kirchheim und Reudern geführt. Eine 18-Jährige befuhr mit ihrem Hyundai gegen 6.45 Uhr die B 297 in Richtung Nürtingen. Auf Höhe der Abzweigung zu den Bürgerseen passte sie kurz nicht auf und kam im Bereich einer leichten Linkskurve auf die Gegenfahrspur. Ein entgegenkommender 27-jähriger VW Golffahrer hatte keine Chance auszuweichen und die beiden Fahrzeuge touchierten sich. Glücklicherweise gab es keinen Frontalzusammenstoß. Beide Pkw waren jedoch nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf 6000 Euro geschätzt. lp

Anzeige