Kirchheim

Unbekannte brechen in Schulgebäude ein

Kirchheim. Auf noch nicht bekannte Art und Weise sind unbekannte Täter in der Nacht von Montag auf Dienstag in das Hauptgebäude einer Schule in der Jesinger Halde in Kirchheim eingebrochen. Die Eindringlinge machten sich zunächst über einen im Erdgeschoss stehenden Getränkeautomaten her und versuchten, ihn aufzubrechen. Dies gelang ihnen nicht und so gingen sie ins Obergeschoss. Dort brachen sie mit einer mitgebrachten Flex eine Nebentür auf und konnten so ins Rektorat vordringen. Hier wurden mehrere Schränke geöffnet und durchsucht.

Nach den bisherigen Erkenntnissen nahmen die Einbrecher nichts mit und verließen das Objekt vermutlich über die Haupteingangstüre. An der Nebentür wird der Schaden auf rund 500 Euro beziffert. lp

Anzeige