Newsticker

Unfall durch Geisterfahrer

Schlaitdorf. Ein unter Alkohol stehender Falschfahrer hat am Donnerstag auf der B 27 auf Höhe Schlaitdorf einen Unfall verursacht, bei dem niemand verletzt worden ist. Der 24-jährige Stuttgarter befuhr gegen 4.30 Uhr mit seinem VW Golf die B 27 in Richtung Stuttgart als Falschfahrer in Richtung Reutlingen. Kurz nach dem Aichtalviadukt streifte er einen ordnungsgemäß entgegenkommenden Fiat Kleintransporter, den ein 40-jähriger Karlsruher lenkte.

Anzeige

Unmittelbar nach der Kollision wendete der Stuttgarter und wollte wegfahren, konnte aber durch die eintreffende Polizeistreife gestellt werden. Er roch stark nach Alkohol, was ein Alkoholtest bestätigte, weshalb sein Führerschein einbehalten wurde. An den Autos entstand ein Schaden von etwa 3 500 Euro.

Das Polizeirevier Filderstadt sucht jetzt noch Zeugen, insbesondere Verkehrsteilnehmer, die durch den Falschfahrer gefährdet worden sind. Sie sollten sich unter der Telefonnummer 07 11/39 90-3 melden. lp