Kirchheim

Valentin versüßt den Segen

Kirche Anlässlich des Valentinstags bietet die Kirche im Landkreis Aktivitäten von Kino bis Segnungen für Paare an.

Symbolbild

Esslingen/Kirchheim. Paare, die am Samstag, 8. Februar, den Esslinger Wochenmarkt besuchen, können sich ihren Segen versüßen lassen. Von 10 bis 12 Uhr bekommen sie an einem Stand der Kirche vor dem Löwenbrunnen „Segen & Süßes“, passend zum bevorstehenden Valentinstag. Neben selbst gemachten Pralinen bieten die beiden Seelsorgerinnen der Citykirche Esslingen den Paaren einen persönlichen Segen am Rande des Markttrubels auf dem Esslinger Marktplatz an.

„Paare sind heute sehr stark gefordert. Die Gefahr besteht, dass man sich aus den Augen verliert und irgendwann einander nichts mehr zu sagen hat“, sagt Ute Rieck, Beauftragte für Ehepastoral im Dekanat Esslingen-Nürtingen. Daher hat die katholische Kirche ein umfangreiches Angebot rund um den Valentinstag initiiert, um Paaren die Möglichkeit zu geben, Zeit zu zweit zu verbringen.

Die Kirche feiert am 14. Feb­ruar den Gedenktag des Heiligen Valentin als Patron der Liebenden. Das Angebot reicht von einem Abend für heiratswillige Paare am Freitag, 7. Februar, über einen Kinoabend im Kommunalen Kino Esslingen am Samstag, 15. Februar, um 19 Uhr bis zur inspirierenden Wanderung in die Weinberge am Sonntag, 1. März. Neu im Programm ist zum einen der Pralinenworkshop unter dem Motto „Schokoladen-Seiten. Schokoladen-Zeiten“ am Samstag, 15. Februar, von 13 bis 17 Uhr. Zum anderen findet ein zweitägiges Seminar „Eltern sein - Paar bleiben“ am 7. und 8. März statt.

Herzstück der Veranstaltungsreihe sind drei Segensgottesdienste an drei verschiedenen Orten im Landkreis Esslingen. Auftakt bildet der Gottesdienst in St. Ulrich in Kirchheim am Sonntag, 9. Februar, um 11 Uhr. Kirche und Kunst begegnen sich im Rahmen eines ökumenischen Segensgottesdienstes am Freitag, 14. Februar, in der Sammlung Domnick in Nürtingen. Beginn ist um 18.30 Uhr. Im Münster St. Paul in Esslingen gibt es am Sonntag, 16. Februar, um 19 Uhr einen Segensgottesdienst für Paare.

Anmelden kann man sich zu den Veranstaltungen unter der Nummer 07 11/38 21 74.

Anzeige