Infoartikel

Verbandsversammlung als Generalprobe

Die Mitglieder des Zweckverbands Breitbandversorgung im Landkreis Esslingen waren bei ihrer ersten Videokonferenz im gro­ßen Sitzungssaal des Esslinger Landratsamtes gestern gleichzeitig Testpersonen für eine weit größere Veranstaltung dieser Art. Wegen der aktuellen Pandemielage hat die Verwaltung die für Donnerstag geplante Haushaltsdebatte im Kreistag kurzfristig abgesagt. Die Haushaltsreden der Fraktionsvertreter sollen auf der Internetseite des Landratsamtes veröffentlicht werden. Die einzelnen Anträge zum Haushalt werden bis Anfang Dezember in den Ausschüssen öffentlich erörtert.

Weil der Kreis einen Etatbeschluss braucht, soll der wie geplant am 10. Dezember im Kreistag per Videoschalte fallen. Eine logistische Herausforderung. Ges­tern schalteten sich nur zehn Mitglieder zur Verbandsversammlung zu. Im Kreistag sitzen knapp hundert Abgeordnete aus sieben Fraktionen. bk


Anzeige