Kirchheim

Verdi kündigt Streik im Nahverkehr an

Stuttgart. Die Gewerkschaft Verdi hat für Montag, 25. April, einen ganztägigen Warnstreik bei der Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) angekündigt. Damit fahren alle Stadtbahnen und Busse an diesem Tag nicht. Die S-Bahnen und Regionalzüge sowie die Nebenbahnen und Busse in den Verbundlandkreisen werden nicht bestreikt und fahren wie geplant. Auch die Busse von Privatunternehmen, die im Auftrag der SSB auf den SSB-Linien fahren, sind wie gewohnt unterwegs.

Aufgrund des Streiks hat der VVS eine tarifliche Sonderregelung geschaffen: Fahrgäste, die mit gültigem VVS-Ticket unterwegs sind, können ohne Aufpreis alternative Fahrstrecken nutzen, auch wenn sie über andere oder mehr Zonen führen, als auf dem Ticket stehen. pm

Anzeige