Newsticker

Verkehrsunfall: Fünf Verletzte

Unterensingen. Glück im Unglück hatten fünf Menschen, die sich am Mittwoch gegen 21.45 Uhr auf der Fahrt von Nürtingen nach Wendlingen befanden. Die 33-jährige Fahrerin eines Daimler-Benz geriet dabei in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und prallte in eine Leitplanke.

Anschließend drehte sich das Fahrzeug und kam in einem Graben an einem Wildzaun zum Stillstand. Ein 39-jähriger Beifahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Leichtere Verletzungen zogen sich die Unfallverursacherin und eine weitere 27-jährige Mitfahrerin zu. Auch die sich im Fahrzeug befindlichen zwölfjährigen Zwillinge wurden leicht verletzt. Alle Personen wurden nach der Erstversorgung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Von den fünf verletzten Personen war nur die 33-jährige Fahrerin angegurtet.

Insgesamt entstand bei dem Verkehrsunfall ein Sachschaden in Höhe von etwa 4 000 Euro. Durch die notwendige Voll- beziehungsweise anschließende Teilsperrung der B 313 bis gegen 23.45 Uhr kam es zu Verkehrsbehinderungen.lp

Anzeige