Newsticker

Vermisster Hund Leo ist wieder Zuhause

Dettingen/Aichwald. Happy End nach langem Bangen: Leo, ein sechsjähriger Berner-Sennen-Leonberger-Mix, ist nach eineinhalb Wochen wieder bei seiner Familie. Leo war am 3. Juni aus einer Pflegestelle entwischt (wir berichteten). Wenige Tage später wurde er in Dettingen angefahren. Dann fehlte jede Spur von ihm. Nun ist es der Tierrettung Mittlerer Neckar gelungen, ihn mit Hilfe einer Lebendfalle einzufangen.

Am Samstag hat Tierrettungssanitäterin Brigitte Merkle die Falle hinter dem Parkplatz Hörnle an der Burg Teck aufgestellt. Es dauerte nur wenige Stunden, bis Leo in die Falle ging. Am frühen Sonntagmorgen gegen 3.30 Uhr informierte Merkle die Besitzer, die ihren Leo unverzüglich abholten und überglücklich in die Arme schlossen.

Wie durch ein Wunder ist Leo den Umständen entsprechend wohlauf. Er weist keine größeren Verletzungen auf. pm

Anzeige