Infoartikel

Vom Tuning bis zur Ersten Hilfe für Biker

Der zweite Motorradaktionstag findet am Sonntag, 16. Juli, zwischen 11 und 17 Uhr auf dem Hülbener Freizeitgelände Rietenlau statt. Es handelt sich um eine Initiative des Polizeipräsidiums Reutlingen. Die anwesenden Verkehrspolizisten sind selbst Motorradfahrer und können daher alle Fragen von der Anschaffung eines Bikes über das rechtskonforme Tuning bis zum Fahrsicherheitstraining kompetent beantworten.

Die Infoveranstaltung, die sich als Bikertreffen versteht, will die Reflexion des eigenen Fahrverhaltens fördern und so einen Beitrag zur Unfallprävention leisten. In Hülben laufen insgesamt acht Bergstrecken zusammen, die von vielen Bikern befahren werden. Daher erwarten die Veranstalter rund 500 Besucher. Bei unsicherer Wetterlage erfahren Interessenten unter www.polizei-bw.de/Dienststellen/PPReutlingen oder bei Twitter unter PolizeiRT, ob der Aktionstag stattfindet.dh


Anzeige