Newsticker

Vorfahrt missachtet

Unfall Ein 61-jähriger Audi-Fahrer ist in das Auto eines 19-Jährigen gefahren.

Kirchheim. Nichtbeachten der Vorfahrt ist die Ursache für einen Verkehrsunfall am Montagabend in Kirchheim gewesen.

Ein 61-jähriger Audi-Fahrer bog kurz nach 20 Uhr von der Abfahrt der B 297 kommend nach links auf die Jesinger Straße ab. Dabei kollidierte er mit dem Kia eines 19-Jährigen, der in Richtung Stadtmitte unterwegs war. Dessen 27-jähriger Beifahrer verletzte sich leicht. Das Auto wurde abgeschleppt.

Der Schaden wird auf 16 000 Euro geschätzt. Ob die Ampel zum Unfallzeitpunkt nicht mehr in Betrieb war, wird noch ermittelt.lp

Anzeige