Newsticker

Vorfahrt nicht beachtet

Kirchheim. Weil eine Autofahrerin die Vorfahrt eines anderen nicht beachtete, kam es zu einem Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen am Mittwochabend in Kirchheim. Die 55-jährige Mercedeslenkerin befuhr kurz vor 18.30 Uhr die Gartenstraße und hielt an der Einmündung in die Neue Straße an. Beim Linksabbiegen kam es zur Kollision mit dem von rechts kommenden VW Polo eines 18-Jährigen, der nach links in die Gartenstraße abbiegen wollte. Die Kollision war so heftig, dass der Pkw des jungen Mannes sich um 180 Grad drehte und gegen den VW Golf einer 52-Jährigen geschleudert wurde. Sie stand hinter dem Auto der Unfallverursacherin. Die Golffahrerin musste mit einem Rettungswagen zur Behandlung ihrer leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gefahren werden. Zwei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von etwa 9 000 Euro. lp

Anzeige