Kirchheim

Vortrag Die Reformation in Württemberg

Kirchheim. Am Donnerstag, 16. Februar, um 20 Uhr hält Peter Treuherz im Albert-Knapp-Saal den Vortrag „Wie die Reformation nach Württemberg kam“. Dazu lädt der Impulskreis an der Martinskirche ein. Im Reformations-Jubiläums-Jahr steht Martin Luther im Mittelpunkt. Er war jedoch nie in Württemberg, und deshalb stellt sich die Frage, wie kam die Reformation hierher. Im Referat werden die Hintergründe historisch, politisch und theologisch dargestellt.pm


Anzeige