Newsticker

VW-Bus fährt auf Lkw auf

Wendlingen. Drei Leichtverletzte und ein Schaden von 70 000 Euro ist die Bilanz eines Unfalls auf der Autobahn bei Wendlingen, der sich am Mittwochmorgen gegen 6.20 Uhr ereignete. Die Lenkerin eines VW Busses, der mit drei Personen besetzt war, kam aus bisher unbekannter Ursache vom Mittelstreifen auf die rechte Fahrspur und prallte in das Heck eines Lastwagens. Dabei wurde die Fahrgastzelle des VW Busses fast bis zur Hälfte auf der Beifahrerseite eingedrückt.

Der Lkw wurde nach rechts in die Leitplanke geschleudert, drehte sich um die eigene Achse und kam auf der Beschleunigungsspur der Anschlussstelle Wendlingen in Richtung Kirchheim zum Halten. Der Lkw-Fahrer, die Bus-Lenkerin und ihre Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der Verkehr staute sich im morgendlichen Berufsverkehr durch den Unfall bis nach Denkendorf mehrspurig zurück. lp


Anzeige