Infoartikel

Warum ehrenamtliches Engagement?

Ursula Heilemann (Chor): „Es macht Spaß, im Chor zu singen. Ich genieße mittwochs bei den Proben immer die Gemeinschaft.“

Lennart Dopatka (Freiwillige Feuerwehr): „Weil es Spaß macht. Ich habe schon in der Jugend angefangen und bin dabeigeblieben.“

Thomas Hauk (Schützengilde): „Ich bin schon viele Jahre dabei und inzwischen gehört es einfach zum Leben dazu. Ich bin mit 18 in den Ausschuss gewählt worden. Damals hat mir das geholfen, selbstständiger zu werden. Ich mache es aber auch, weil sich keine anderen mehr finden.“

Heike Habermann (Kinderkleiderbasar): „Es ist zwar sehr viel Arbeit, macht aber Spaß, und ich kann etwas in der Gemeinde bewegen.“

Jochen Wagner (Förderverein): „Ich möchte etwas für die Gemeinde tun, in der ich lebe. Außerdem bringt es mir Freude, im Team zu arbeiten und etwas zu gestalten. Es ist wichtig, sich in der heutigen Zeit ehrenamtlich zu engagieren.“ ml

Anzeige