Infoartikel

Was ist das Forum Altern?

Der Verein Forum Altern unterstützt Senioren, solange sie noch in den eigenen vier Wänden wohnen können: Er leistet Nachbarschaftshilfe, hilft alten Menschen nach einem Krankenhausaufenthalt sowie beim Putzen und Kochen und begleitet sie zum Arzt im Ort und nach Kirchheim – alles ehrenamtlich. Auch wer Beratung zu Patientenverfügungen oder Vollmachten braucht, findet bei Forum Altern Hilfe. Außerdem veranstaltet der Verein regelmäßige Treffs für Senioren in der Gemeinde: Dienstags kann man auf dem Kelterplatz Boule spielen gehen, mittwochs wird gemeinsam in der Vereinsräumen gekocht und gegessen, donnerstags gibt es Kaffee und Kuchen und freitags wird im Sitzen getanzt. Von April bis Oktober organisiert der Verein auch Ausflugsfahrten in der Region. Darüber hinaus initiierte der Verein Forum Altern im Jahr 2013 den Bürgerbus in der Schlossberggemeinde. Mit einer Finanzspritze der Gemeinde Dettingen und des Krankenpflegevereins konnte der kleine Bus angeschafft werden, der wöchentlich interessierte Senioren zum Einkaufen bringt. Die laufenden Kosten werden durch Sponsorengelder von Rewe, Wohnbau Birkenmaier, Schuh Schmid und der VR-Bank Hohenneuffen-Teck gedämpft, allerdings nie gedeckt. Ansonsten ist das Forum Altern auf Mitgliedsbeiträge und Spenden angewiesen. Die Vereinsräume von Forum Altern sind in der Kirchheimer Straße 102 in Dettingen. Weitere Infos gibt es im Internet auf www.forum-altern.de oder unter der Telefonnummer 0 70 21/93 93 74. Wer mit dem Einkaufsbus mitfahren will, sollte sich einen Tag vorher anmelden. mona


Anzeige