Infoartikel

Was sind Unesco-Biosphärenreservate?

Seit 1970 wurden von der Unesco gemäß den Leitlinien des internationalen Programms “Der Mensch und die Biosphäre“ (MAB) weltweit 701 Biosphärenreservate in 124 Staaten ausgewiesen, 16 davon in Deutschland.

Naturparks und Nationalparks sind klassische Naturschutzgebiete. Davon grenzt sich der Biosphärengedanke deutlich ab. Dies ist in der sogenannten Sevilla-Strategie im Jahr 1995 klar formuliert worden.

Schutz und Erforschung natürlicher Ökosysteme zur nachhaltigen und wirtschaftlich tragfähigen Entwicklung in den Modellregionen mit Vorbildcharakter stehen im Vordergrund - unter Beteiligung der Bevölkerung.mh

Anzeige