Infoartikel

Wegweisende Partie für den VfL

Mit einem Sieg gegen Neuhausen kann der VfL Kirchheim morgen den Anschluss ans vordere Drittel schaffen. Eine Niederlage würde hingegen die Abstiegsränge bedrohlich nahebringen. Für Ersteres spricht die Heimstärke der Blauen. Zu Hause wurde bislang nur gegen Primus Köngen verloren.

Vergangene Saison kassierte der VfL insgesamt nur zwei Niederlagen zu Hause und war damit das drittbeste Heimteam der Liga. Unter anderem gab es ein 1:0 gegen den morgigen Gegner aus Neuhausen.wr

Anzeige