Infoartikel

Weitere Kapazitäten

Antrag: Die Rehaklinik in Bad Ditzenbach hat beim Sozialministerium beantragt, Reservekrankenhaus für Corona-Kranke mit leichtem Krankheitsverlauf zu werden. Maximal 35 Plätze stünden zur Verfügung, so Betriebsleiter Michael Skorzak. Weitere Patienten könnten nur aufgenommen werden, wenn das Personal aufgestockt werde.

Option: Der Antrag umfasst auch die Luise von Marillac-Klinik in Bad Überkingen. Diese Option werde nur im Notfall genutzt, so Skorzak. js


Anzeige