Infoartikel

„Welches Weihnachtslied hören Sie am liebsten?“

Hanna Hornberger, Jesingen Ich liebe „Die Nacht ist vorgedrungen“. Es fängt die Stimmung von Dunkelheit, Leid und Not, aber auch von Hoffnung und Gottes Liebe ein.

Birte Epp, Kirchheim „Freue dich Welt“ drückt alles aus, was zur Weihnachtszeit passiert. Es beschreibt die Emotionen, die dahinterstecken. Außerdem ist es schön zu singen.

Hartmut Schallenmüller, Kirchheim Ich mag stille, bedächtige Lieder mit Tiefgang.

Gertrud Nemetz, Kirchheim „Tochter Zion“ kenne ich von Kindheit an. Wenn ich es höre, wird mir ganz kalt.mol

Anzeige