Infoartikel

Weniger Mühe als erwartet

Der TSV Oberlenningen ist mit einem 6:1-Erfolg im Nachholspiel gegen die SGEH II am Donnerstag auf den vierten Tabellenplatz der B6 vorgerückt. In einer einseitigen Begegnung hatten die Gastgeber weniger Mühe als erwartet. Der Oberlenninger Abteilungsleiter Patrick Häußler wollte den Sieg allerdings nicht überbewerten: „Die Leistung war in Ordnung, aber wir haben noch Luft nach oben.“ Die Hausherren waren in allen Belangen das bessere Team und hätten bei besserer Chancenauswertung noch höher gewinnen können. Die TSVO-Treffer erzielten Mustafa Bayram (17.), Hakan Bayram (31.), Hamit Geckin (56.), Dzenan Licina (62.), Dzenan Licina (78.) und Nick Köber (90.). Für die SGEH hatte Thilo Zachmann (65.) getroffen.kdl


Anzeige