Infoartikel

Zur Person

Knut Kircher war zwischen 1997 und 2016 DFB-Schiedsrichter. Der 51-Jährige aus Tübingen pfiff für den TSV Hirschau Partien in der 1. und 2. Bundesliga sowie im Europapokal und auf Länderspielebene. 2012 wurde der studierte Ingenieur zum DFB-Schiedsrichter des Jahres gewählt. Seit 2015 gehört er dem Vorstand des Württembergischen Fußballverbands (WFV) an, für den er auch als Ehrenamtsbeauftragter tätig ist. Aus beruflichen Gründen wird er beim diesjährigen Verbandstag aus dem Vorstand ausscheiden. tb


Anzeige