Kirchheim

Zur Person

Die Künstlerin: Hannelore Weitbrecht ist 1952 in Waldshut geboren und lebt in Kirchheim. Hier ist sie seit 30 Jahren im Kunstbeirat der Städtischen Galerie ehrenamtlich aktiv. Nach einem Kunstlehrerstudium in den Jahren 1970 bis 1974 hat sie von 1977 bis 1981 Malerei an der Freien Kunsthochschule in Nürtingen studiert. Seither arbeitet sie als freischaffende Malerin und seit 1993 vor allem im dreidimensionalen Bereich mit Papierobjekten und -installationen im Raum. Seit 1981 waren ihre Arbeiten in zahlreichen Einzelausstellungen im In- und Ausland zu sehen – darunter Frankreich, der Schweiz, Italien, Österreich und Israel. Seit 2010 ist sie auf der Art Karlsruhe vertreten. Von 2001 bis 2004 erhielt die Kirchheimer Künstlerin ein Atelierstipendium des Landkreises Esslingen, 2011 das Kavalierhaus-Stipendium der Stadt Langenargen am Bodensee. Im Jahr 2015 war Hannelore Weitbrecht Stipendiatin der Stiftung Bartels Fondation Basel. Die Regierungspräsidien Stuttgart und Freiburg sowie Museen und zahlreiche städtische Sammlungen haben ihre Arbeiten gekauft. Die Künstlerin ist Mitglied im Künstlerbund Baden-Württemberg. ke

Anzeige