Infoartikel

Zuschauer gehen VfL-Trainer Eisenbeil an

Negativer Höhepunkt der Partie war das Verhalten einiger Steinheimer Zuschauer, die bereits während des Spiels mit hämischen Kommentaren gegenüber VfL-Spielern aufgefallen waren. Außerdem wurde Kirchheims Trainer Engelbert Eisenbeil mehrfach übel beleidigt, was dieser nach Spielende klären wollte und daraufhin laut Kirchheimer Angaben körperlich angegangen worden ist.

Erstaunlich gelassen reagieren die Kirchheimer Verantwortlichen auf die Vorfälle, die der VfL nicht beim Sportgericht anzeigen wird. „Auf so ein Niveau begeben wir uns nicht“, so Abteilungsleiter Uwe Hamann, „wir hoffen, dass die Steinheimer ihre Fans in den Griff bekommen und alles andere klären wir im Rückspiel auf sportlichem Wege.“ pet


Anzeige