Lokalsport

Gelungene Generalprobe

Handball: TSV Owen schießt sich mit 33:23-Pokalerfolg fürs erste Saisonspiel gegen den VfL warm

Die Handballer des TSV Owen sind mit einem 33:23 (26:10)-Erfolg beim TSV Neuhausen II in die zweite Runde des Bezirkspokals eingezogen.

Treffsicherster Owener: Bastian Klett erzielte gegen Neuhausen zwölf Treffer. Archivfoto: Brändli
Treffsicherster Owener: Bastian Klett erzielte gegen Neuhausen zwölf Treffer. Archivfoto: Brändli

Owen. Mit viel Euphorie und Anspannung hatte die Mannschaft von Trainer Steffen Klett dem ersten Pflichtspiel der neuen Hallenrunde entgegengefiebert. Nach einer langen Vorbereitung wollten die Teckstädter gegen den Kontrahenten aus der Kreisliga A einen ungefährdeten Erfolg einfahren.

Dies sollte den „Auener Jungs“ auch gelingen, lediglich zu Beginn der Partie kamen die Gastgeber nur schleppend in die Gänge. In der Anfangsphase glänzten die Gelbhemden noch eher durch zahlreiche Fehlwürfe und technische Fehler als durch Dominanz. So ging das Team aus Neuhausen schnell mit 2:0 in Führung. Im Anschluss jedoch gingen die Teckstädter deutlich konzentrierter zu Werke, sodass der Rückstand schnell egalisiert werden konnte. Die Owener Mannschaft wurde zum Ende der ersten Hälfte nun ihrer Favoritenrolle gerecht und konnte sich über 7:4 auf 13:7 absetzen. Beim Stand von 16:10 wurden die Seiten gewechselt.

Auch in der zweiten Spielhälfte konnten die Owener an die Leistung aus der Endphase des ersten Durchgangs anknüpfen, sodass zu keiner Zeit in der zweiten Halbzeit Zweifel am TSVO-Sieg aufkeimten. Zehn Minuten vor Spielende war die Partie beim Stand von 30:21 längst entschieden, am Ende hieß es 33:23.

Am kommenden Sonntag steht nun das erste Saisonspiel gegen den VfL Kirchheim an. Gegen den letztjährigen Tabellenzweiten der Bezirksliga wird allerdings eine weitere Leistungssteigerung nötig sein, damit sich die „Auener Jungs“ hier Chancen ausrechnen können. Mit der Kirchheimer Mannschaft von Trainer Engelbert Eisenbeil gastiert im ersten Saisonspiel gleich einer der Favoriten in der Teckhalle. Beginn der Partie ist am Sonntag um 17 Uhr.ras

TSV Owen: U. Raichle, F. Einselen – Bäuchle (2), Schmid (6), Kerner (2), M. Raichle (1), Büchele (3), Thum (2), Jauss, Fischer (3), Klett (12/5), H. Raichle (2), Hartmann

Anzeige