Kirchheim

Ausgerechnet heute!

Allen war klar: Auch dieser Super-Sommer wird ein Ende haben. Gefühlt endlose Wochen hochsommerlicher Temperaturen liegen hinter uns, teils im überhitzten Büro oder im wenig erfrischenden Schlafzimmer durchlitten, teils beim nächtlichen Plausch auf der Terrasse oder im Biergarten genossen. Der Natur reicht‘s längst, und allmählich wuchs auch bei Sommerfreaks die Sehnsucht nach Regen und Kühle. Jetzt ist beides da. Doch irgendwie passt‘s wieder nicht. Wo man hinhört, tönt‘s: „Nicht ausgerechnet heute!“

Temperatursturz und dunkle Wolken - gern, aber dann höchstens wochentags. Längst sind die zuverlässig schönen Abende und Wochenenden fest in den Terminkalender einprogrammiert und im Gehirn verankert. Reingelegt! Die Kollegin puzzelt heute mit dem Kids, statt zu wandern, so manches mit Freunden geplante Grillfest platzt, etliche Bräute bibbern bei der Hochzeit im Spaghettiträgerkleid. Ganz zu schweigen von öffentlichen Events, die ihren Charme erst bei gutem Wetter so richtig ausspielen, die Flammenden Sterne in Ostfildern, das Vinzenzifest in Wendlingen, das Reitturnier in Weilheim . . .

Feuchtigkeit ist dringend nötig, Abkühlung tut gut, aber wa­rum ausgerechnet heute? Von Irene Strifler

Anzeige